Evangelische Medienakademie

In der Evangelischen Medienakademie sind drei Fortbildungsprogramme der Nordkirche zusammengeschlossen: das ehemalige Medienbüro Hamburg, die Fortbildungen für Haupt- und Ehrenamtliche in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie der Studiengang Öffentlichkeitsarbeit. Die Kurse des ehemaligen Medienbüros finden Sie jetzt unter dem Stichwort Journalismus. Alle Kurse, die auf den Arbeitsbereich der Haupt- und Ehrenamtlichen in der Nordkirche ausgerichtet sind, tragen den Titel Kirchliche Öffentlichkeitsarbeit. Die Evangelische Medienakademie in Hamburg nimmt zum 1. Januar 2019 ihre Arbeit auf. Die Angebote der Evangelischen Medienakademie sind offen für alle. Wir arbeiten unabhängig von Verlagen und politischen Einflüssen. Träger der Akademie ist das Amt für Öffentlichkeitsdienst der Nordkirche. Unsere Kurse finden zum größten Teil in kirchlichen Räumlichkeiten statt, viele davon im Dorothee-Sölle-Haus in Hamburg-Altona.


Profilbild von Annette Jürgensmeier

Annette Jürgensmeier

Studienleitung Journalismus und Kirchliche Öffentlichkeitsarbeit

Profilbild von Antje Dorn

Antje Dorn

Studienleitung im Studiengang Öffentlichkeitsarbeit

Profilbild von Therese Ouardi

Therese Ouardi

Kursmanagement Kirchliche Öffentlichkeitsarbeit

Profilbild von Viviane Krieg

Viviane Krieg

Kursmanagement Journalismus