30.03.2023

Textwerkstatt Lebendig Schreiben

2317

Ob Blogbeitrag, ein Artikel für die Mitarbeiterzeitung oder der Text für den Gemeindebrief - Viele Menschen wissen, was sie sagen möchten, aber nicht wie sie es formulieren sollen. Die eintägige Textwerkstatt richtet sich an Menschen, die sich privat oder beruflich mit Schreiben beschäftigen und Spaß an der Sprache haben. Denn man muss kein Genie sein, um im Alltag und Job lebendige Texte zu schreiben.

Schreiben ist nicht nur Talent, sondern auch Handwerk. Spannende, fesselnde und lesefreundliche Texte zu schreiben und den eigenen Schreibstil zu verbessern, kann man lernen. In diesem eintägigen Kompaktkurs erhalten Sie Einblicke in die Techniken des kreativen Schreibens. Mit Hilfe vieler Übungen und Aufgabenstellungen, lernen Sie die Angst vor dem leeren Blatt auszutricksen. Entdecken Sie Ihr Talent und lassen Sie sich überraschen, welche Worte und Gedanken in Ihnen schlummern und  wie viel Freude Schreiben machen kann.

Programm

Kreativitätstraining

  • Schreibblockaden überwinden
  • Automatisches Schreiben
  • Clustering
  • Schreiben mit allen Sinnen
  • Die Kunst der aufmerksamen Beobachtung
  • Vom Allgemeinen zum Konkreten
  • show don´t tell
  • Die Essenz finden: Haiku, Minikrimi
  • Die Top Ten Tipps für den Alltag 

 

Zielgruppe:
Mitarbeiter*innen aus Fachabteilugen mit ersten Schreiberfahrungen, interessierte und motivierte Menschen, die an Ihrem Schreibstil arbeiten möchten


Donnerstag, 30. März 2023 von 10:00 – 18:00 Uhr in Präsenz

Den Ort des Präsenz-Kompaktseminars geben wir rechtzeitig bekannt.

135 €


freie Journalistin und Autorin

Mehr erfahren



Bitte zum Kurs mitbringen
Ein Kladdebuch - Wir schreiben mit der Hand