30.10.2020 - 11.11.2020

Podcasting für Einsteiger

2080

Podcasts machen es so einfach wie nie, auch für kleinere Zielgruppen „Kino im Kopf“ zu erzeugen. Doch wie macht man einen Podcast? Wie sollten die Inhalte aussehen? Welche Technik wird benötigt? Schritt für Schritt erarbeiten wir gemeinsam Konzept und technische Grundlagen.

In diesem mehrteiligen Workshop, bestehend aus zwei digitalen Blöcken und einem Präsenz-Baustein (siehe unten Programm), dreht sich alles um das Thema Podcasts: Dozent Henning Bulka erklärt die Grundlagen des Mediums und gibt hilfreiche Hinweise zur Konzeption eines neuen Formats. Ganz praktisch wird im Anschluss das Konzept für eine Pilotfolge eines neuen Podcasts erarbeitet. Dieser Teil findet digital per Webinar statt. In einem praktischen Teil vor Ort geht es dann an die konkrete Umsetzung: Einsprechen, Schneiden, Hochladen. Hinweis: Hierfür sollten Sie ein eigenes Notebook mitbringen.

Inhalte:

- Podcast-Grundlagen & rechtliche Hinweise
- Informationen zu Reichweiten und Vermarktung
- Konkrete Tipps für Konzeption und Umsetzung
- Praktisches Erarbeiten einer eigenen Pilotfolge
- Technik-Tipps zu Aufnahmetechnik und Veröffentlichung

Zielgruppe:
Das Seminar eignet sich für KommunikatorInnen aus Redaktionen und der Öffentlichkeitsarbeit, die ein Podcast-Konzept erstellen und ihre Pilotfolge selber produzieren wollen.

Programm

Die dreiteilige Veranstaltung findet in einer Kombination aus Online und Präsenz-Seminar statt:

Konzeption (Online-Veranstaltung): Freitag, 30.10. / 10:00-17:00 Uhr

Vorstellung und Besprechung des eigenen Konzepts (Online-Veranstaltung): Freitag, 6.11. / 18:00-20:00 Uhr

Technische Umsetzung des Podcasts (Präsenz-Seminar in Hamburg): Mittwoch, 11.11. / 10:00-18:00 Uhr


Kursprogramm

Freitag, 30.10.: 10:00-17:00 Uhr >> Konzeption (Online)

Freitag, 6.11.: 18:00-20:00 Uhr >> Vorstellung des eigenen Konzepts (Online)

Mittwoch, 11.11.: 10:00-18:00 Uhr >> technische Umsetzung des Podcasts (Präsenz/Hamburg)

290 €


Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona


Bitte zum Kurs mitbringen
Die technische Umsetzung erfolgt mit der eigenen technischen Ausstattung. Dazu wird ein Laptop und/oder ein Handy benötigt (falls vorhanden Aufnahmegerät).