05.09.2023 - 12.09.2023

Journalistisches Schreiben - Reportage

2304

Die Teilnehmer*innen lernen in diesem kompakten Online-Praxisworkshop, wie es gelingen kann, eine Reportage zu schreiben und Elemente aus dieser Textform auch für andere Texte zu nutzen.

Die Reportage gilt als Königsdisziplin im Journalismus. Denn sie erzeugt ein Kopfkino, das die Leserschaft in Bann zieht. Ob ein besonderes Berufsfeld, eine spektakuläre Sportart oder eine alltägliche Beschäftigung im Zentrum steht – die Reportage wirft ein besonderes Licht auf Lebenssituationen und stellt Bemerkenswertes heraus.

Programm

Inhalt:

  • Recherche und Vorgehen vor Ort
  • Hürden überwinden
  • Textaufbau
  • Zeitform (Tempus)
  • Stil

 

Zielgruppe: Fortgeschrittene im journalistischen Schreiben, Mitarbeiter*innen, die für Mitarbeiter-, Kunden-, Mitgliedermagazine schreiben und ihre Beiträge mit journalistischem Handwerkszeug gestalten wollen.


Der kompakte Online-Praxisworkshop findet an zwei halben Tagen statt:

Dienstag, 05. und Dienstag, 12. September 2023 von 13:00 – 17:00 Uhr per Zoom

Nach der ersten Einheit erhalten Sie eine Aufgabe. Die Texte und die Fragen, die sich ergeben, werden mit den anderen Teilnehmern und Teilnehmerinnen in der zweiten Einheit besprochen. So können Sie das Gelernte ausprobieren und von der gemeinsamen Feedbackschleife profitieren.

Unsere Online-Seminare finden per Zoom statt.

135 €