23.04.2024

Kurs: 2430 – Arbeit mit KI-Tools - Einführung

2430

Künstliche Intelligenz kann Texte schreiben, Bilder und Videos generieren. Werden also demnächst Journalist*innen und Redaktionen durch KI-Tools ersetzt? Oder erleichtern ChatGPT, Stable Diffusion oder Hourone uns die Arbeit? Die Technologie hat auf jeden Fall das Potenzial unseren Alltag stark zu verändern.

Über Chancen, Risiken und Anwendungsmöglichkeiten wollen wir in diesem eintägigen Kompaktseminar sprechen. Sie bekommen einen Überblick zu den aktuellen Entwicklungen im Bereich KI. Sie lernen verschiedene Tools und ihre Einsatzmöglichkeiten in der Praxis kennen.  Und Sie diskutieren mit anderen Teilnehmenden das Für und Wider der KI-Anwendungen.

Programm

Inhalte:

  • Einführung: Was ist KI und wie funktioniert sie?
  • Überblick: Populäre KI-Tools und Anwendungsszenarien für Redaktionen
  • Prompting: Aufgaben für eine Text-KI schreiben
  • Bild-KI: Generieren und Erkennen von Fotos und Illustrationen

 

Nutzen:

  • Sie verstehen, welche Möglichkeiten und Grenzen KI-Tools haben
  • Sie kennen aktuelle KI-Tools und ihre Anwendungsgebiete.
  • Sie wissen, wie Sie der KI Aufgaben stellen können (Prompting).
  • Sie können einschätzen, welche KI-Tools für Sie im Arbeitsalltag in Frage kommen können.

 

Zielgruppe:
Zielgruppe: Mitarbeiter*innen in Redaktionen und Kommunikationsteams, freischaffende Texter*innen und Journalist*innen die einen Überblick über KI Tools und mögliche Anwendungsbereiche gewinnen wollen


Zur Kursbuchung

Ausgebucht: auf Warteliste setzen


Dienstag, 23. April 2024 von 09:00 - 17:00 Uhr

oder

Donnerstag, 21. November 2024 von 09:00 - 17:00 Uhr

(für den Termin im 2. Halbjahr 2024: siehe Kurskalender)

Unsere Online-Seminare finden über Zoom statt.

135 €


Evangelische Medienakademie