27.04.2019 - 28.04.2019

Videoproduktion mit dem Smartphone

1923

Die mobile Revolution ist in vollem Gange. Filmemacher, Journalisten, TV-Sender, Online-Portale und Agenturen verwenden inzwischen wie selbstverständlich Smartphones für ihre Video-Produktionen. Mit den richtigen Apps sind ansprechende Clips nicht nur in Rekordzeit gefilmt, sondern auch unkompliziert geschnitten und veröffentlicht - oder gleich live gestreamt.

Die Videoproduktion mit dem Smartphone stellt Journalisten vor völlig neue Herausforderungen. Welche Software und welches Zubehör eignen sich für professionelle Ergebnisse? Welche logistischen, gestalterischen und dramaturgischen Aspekte sind zu beachten? Welche Grenzen setzt mir der Alleskönner Smartphone? In diesem zweitägigen Kurs lernen Sie von unserem Dozenten Michael Netsch, wie Sie mit dem Smartphone von unterwegs berichten. Sie nehmen selbst professionelle Videos auf und schneiden diese direkt auf dem Mobilgerät. Nach diesen zwei Tagen wissen Sie, wie man beeindruckende Beiträge mit dem Smartphone produziert.

Inhalte:

  •     Bildsprache und Szenenauflösung
  •     5-Shot-Regel
  •     Umgang mit dem Smartphone als Videokamera
  •     Drehen für den Schnitt
  •     Die wichtigsten Apps für Videodreh und -schnitt

Journalismus

Sa, 27.04.2019    10.00-18.00 Uhr
So, 28.04.2019    10.00-18.00 Uhr

270 €

Ausgebucht: auf Warteliste setzen


Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona