30.08.2019

Crashkurs Krisenkommunikation

1939

In diesem Seminar dreht sich alles um den kommunikativen Umgang mit Krisen.

Unsere Dozentin Nicola Peters führt in diesem Kurs in die Grundlagen der Krisenkommunikation ein und bereitet Sie darauf vor, sich im Krisenfall souverän öffentlich zu äußern. Zunächst geht es um Krisenprävention und den Verlauf von Krisen. Dann analysieren wir unterschiedliche Beispiele für gelungene und misslungene Krisenkommunikation und erarbeiten eine Checkliste für Krisen: Was müssen Sie tun, was sollten Sie tun und was gilt es zu vermeiden. Unser Schwerpunkt liegt dabei auf der Kommunikation mit bzw. über Journalisten. Sie trainieren, Krisenstatements aufzubauen sowie O-Töne und Statements vor der Kamera angemessen abzugeben. Wir filmen die Interview-Übungen und werten Sie gemeinsam aus. So üben Sie, angemessene Botschaften zu senden und auch bei kritischen Fragen souverän zu bleiben.

Inhalte:

  •     Auslöser von Krisen, Krisenphasen
  •     Beispiele für gute und schlechte Krisenkommunikation
  •     Was in einen Krisenleitfaden gehört
  •     Botschaften finden und transportieren
  •     Aufbau von Krisen-Statements

Journalismus

Fr, 30.08.2019    10.00-18.00 Uhr

Das Seminar ist auf maximal sechs Teilnehmer begrenzt.

210 €

Nur noch wenige Plätze verfügbar


Kommunikationstrainerin, TV-Journalistin, Coach

Mehr erfahren


Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona