Ulrike Fricke

Ulrike Fricke arbeitet als Sprechtrainerin (Sprecherzieherin, DGSS) in der Aus- und Fortbildung von Medienmenschen, für Unternehmen und Privatleute. Einige Jahre unterstützte sie an ihrem ehemaligen Wohnort Stockholm zudem Beratungswillige als Coach. 2018 kehrte sie nach Deutschland zurück. Nach der Ausbildung zur Logopädin in Essen studierte Ulrike Fricke Sprecherziehung, Niederlandistik und Philosophie in Münster. Sie war stellvertretende Leiterin logopädischer Praxen, unterrichte Deutsch, bildete Prädikanten aus und schulte Führungskräfte im Bereich Präsentation.