Franziska Bluhm

Franziska Bluhm entwickelt journalistische Konzepte und digitale Strategien für Redaktionen und Unternehmen. Zuvor arbeitete sie beim Handelsblatt als Leiterin Digitale Vernetzung. Sie wuchs in Berlin und Bad Bederkesa auf, studierte Volkswirtschaftslehre in Berlin und sammelte nebenbei journalistische Erfahrungen – beim Radio, bei Magazinen, Tageszeitungen und Online-Portalen. Ihr Volontariat absolvierte sie bei zwei Wirtschaftsmagazinen (Wertpapier und Geldidee), um wenig später zu dem Medium zurückzukehren, das ihre private und berufliche Leidenschaft geweckt hatte: dem Internet.
    
Franziska Bluhm arbeitete von 2006 bis 2012 bei RP Online, dem Internetportal der Rheinischen Post, zunächst als Chefin vom Dienst, später als stellvertretende Chefredakteurin. Anschließend war sie Chefredakteurin von Wirtschaftswoche Online. Zudem verantwortete und gestaltete sie als Mitglied der Chefredaktion der Wirtschaftswoche die digitalen Aktivitäten der Zeitschrift. Von Dezember 2015 bis Ende 2017 war sie Leiterin der Abteilung Digitale Vernetzung in der Verlagsgruppe Handelsblatt. Jetzt hat sie sich als Journalistin, Digital-Beraterin und Dozentin selbständig gemacht.